Limeshain ist eine hessische Gemeinde in der Wetterau. Limeshain besteht aus den Ortsteilen Hainchen, Himbach und Rommelhausen.
x
Bild
 
WICHTIGE LINKS
Amtliche Bekanntmachungen
Aktuelles
Sitzungen
Satzungen
Bauleitplanverfahren
Tourismus
Übernachtungen
Investitionsmassnahmen
Bürgerbroschüre
Seniorenwegweiser
Datenschutz
Wohnraumberatung
Bild
Bild
IMAGEFILM LIMESHAIN
Bild
Bild
IMAGEFILM
Bild
Bild
DER LIMESWACHTTURM
Limesturm
Bild
Bild
Alten & Pflegezentrum
Bild
Bild
f
Bild
x
Bild
VERANSTALTUNGEN
Veranstaltungskalender
Bild
Bild
INFO FÜR NEUBÜRGER
Mehr Informationen hier!
Bild
Bild
WICHTIGE RUFNUMMERN
Mehr Informationen hier!
Bild
Bild
WEITERE LINKS
Homepage des Verein Oberhessen
 
Hessen-Finder
 
 
Interkomm. Gew.Gebiet Limes
abfallwirtschaftsbetrieb.de
immobilien-limeshain.de
hessen.de
wetteraukreis.de
radroutenplaner.hessen.de
familienkarte.hessen.de
direktvermarkter-wetterau.de
tourismus.wetterau.de
keltenwelt-glauberg.de
schulwegplaner.de
fruehehilfen-wetterau.de
diakonie-wetterau.de
streuobstwiesenbörse.de
Bild
Bild

Schriftgröße:

x
Bild

Ihr Servicebüro

image

 

Führungszeugnis und Gewerbezentralregisterauszug

Bei der Beantragung eines polizeilichen Führungszeugnisses oder einer Auskunft aus dem Gewerbezentralregister ist folgendes zu beachten:

 

Der Antrag auf Erteilung eines Führungszeugnisses oder Auskunft aus dem Gewerbezentralregister kann beim Servicebüro gestellt werden, wenn Sie in Limeshain gemeldet sind.

Außerdem ist es möglich das Führungszeugnis oder den Gewerbezentralregisterauszug über das amtliche Online-Portal des Bundesamtes für Justiz (BfJ), erreichbar ausschließlich unter www.fuehrungszeugnis.bund.de.
Hierfür benötigen Sie einen neuen Personalausweis mit freigeschalteter Online-Ausweisfunktion.

Antragsberechtigt ist jeder Einwohner, der das 14. Lebensjahr vollendet hat. Die Ausstellung eines Führungszeugnisses kann nur persönlich oder durch einen gesetzlichen Vertreter beantragt werden. Entsprechende Nachweise sind bei der Beantragung vorzulegen.

Bei der Antragsstellung muss ein Personalausweis oder Reisepass vorgelegt werden.

Ist die Auskunft zur Vorlage bei einer Behörde bestimmt, so benötigen Sie die genaue Anschrift der entsprechenden Behörde.

Für ein Führungszeugnis oder eine Auskunft aus dem Gewerbezentralregister ist eine Gebühr von 13,00 € bei Beantragung zu entrichten.

 

Es dauert ca. 10-14 Tage bis das jeweilige Führungszeugnis oder die Auskunft aus dem Gewerbezentralregister dem Antragssteller oder der Behörde zugeschickt wird.

 

Das neue Führungszeugnis

Ab dem 18. Februar 2019 hat das Führungszeugnis ein neues Aussehen. Die Änderungen dienen der Verbesserung des Datenschutzes und der Fälschungssicherheit.

Wichtig: Führungszeugnisse, die noch in der alten Form ausgestellt worden sind, verlieren nicht ihre Gültigkeit.

 

FLYER zum neuen FÜHRUNGSZEUGNIS
 


Pfeil nach obenzum Seitenanfang


 

 

x