Limeshain ist eine hessische Gemeinde in der Wetterau. Limeshain besteht aus den Ortsteilen Hainchen, Himbach und Rommelhausen.
x
Bild
AKTUELLES
Bekanntmachungen
Tourismus
Übernachtungen
Investitionsmassnahmen
Bürgerbroschüre
Seniorenwegweiser
Bild
Bild
IMAGEFILM LIMESHAIN
Bild
Bild
DER LIMESWACHTTURM
Limesturm
Bild
Bild
Alten & Pflegezentrum
Bild
Bild
f
Bild
x
Bild
VERANSTALTUNGEN
Veranstaltungskalender
Bild
Bild
INFO FÜR NEUBÜRGER
Mehr Informationen hier!
Bild
Bild
GRUNDSTÜCKE
Gewerbegebiet Limeshain Nord
Interkomm. Gew.Gebiet Limes
Baugebiet Försterahl
Bild
Bild
NOTFALLRUFNUMMERN
Mehr Informationen hier!
Bild
Bild
WICHTIGE LINKS
Homepage des Verein Oberhessen
 
Hessen-Finder
 
 
immobilien-limeshain.de
hessen.de
wetteraukreis.de
radroutenplaner.hessen.de
familienkarte.hessen.de
direktvermarkter-wetterau.de
tourismus.wetterau.de
keltenwelt-glauberg.de
schulwegplaner.de
fruehehilfen-wetterau.de
diakonie-wetterau.de
gewerbegebiet-limes.eu
streuobstwiesenbörse.de
Bild
Bild

Schriftgröße:

x
Bild

Ihr Servicebüro

image

Führungszeugnis-Antrag

Bei der Beantragung eines polizeilichen Führungszeugnisses oder einer Auskunft aus dem  Gewerbezentralregister ist folgendes zu beachten:

  • Der Antrag auf Erteilung eines Führungszeugnisses oder Auskunft aus dem Gewerbezentralregister kann beim Servicebüro gestellt werden, wenn Sie in Limeshain gemeldet sind.
    Antragsberechtigt ist jeder Einwohner, der das 14. Lebensjahr vollendet hat. Die Ausstellung eines Führungszeugnisses kann nur persönlich beantragt werden, eine Vertretung bei der Antragsstellung ist nicht möglich.
  • Bei der Antragsstellung muss ein Personalausweis oder Reisepass vorgelegt werden.
  • Ist die Auskunft zur Vorlage bei einer Behörde bestimmt, so benötigen Sie die genaue Anschrift der entsprechenden Behörde.
  • Für ein Führungszeugnis oder eine Auskunft aus dem Gewerbezentralregister ist eine Gebühr von 13,00 € zu entrichten.
Es dauert ca. 10-14 Tage bis das jeweilige Führungszeugnis oder die Auskunft aus dem Gewerbezentralregister dem Antragssteller oder der Behörde zugeschickt wird.

 


Pfeil nach obenzum Seitenanfang
x