Limeshain ist eine hessische Gemeinde in der Wetterau. Limeshain besteht aus den Ortsteilen Hainchen, Himbach und Rommelhausen.
x
Bild
AKTUELLES
Bekanntmachungen
Tourismus
Öffentliche Ausschreibungen
Investitionsmassnahmen
Bürgerbroschüre
Seniorenwegweiser
Bild
Bild
DER LIMESWACHTTURM
Limesturm
Bild
Bild
Alten & Pflegezentrum
 
Ab in die Mitte
 
f
Bild
x
Bild
VERANSTALTUNGEN
Veranstaltungskalender
Bild
Bild
INFO FÜR NEUBÜRGER
Mehr Informationen hier!
Bild
Bild
GRUNDSTÜCKE
Gewerbegebiet Limeshain Nord
Interkomm. Gew.Gebiet Limes
Baugebiet Försterahl
Bild
Bild
NOTFALLRUFNUMMERN
Mehr Informationen hier!
Bild
Bild
WICHTIGE LINKS
Homepage des Verein Oberhessen
 
Hessen-Finder
 
 
immobilien-limeshain.de
hessen.de
wetteraukreis.de
radroutenplaner.hessen.de
familienkarte.hessen.de
direktvermarkter-wetterau.de
tourismus.wetterau.de
keltenwelt-glauberg.de
schulwegplaner.de
fruehehilfen-wetterau.de
diakonie-wetterau.de
gewerbegebiet-limes.eu
streuobstwiesenbörse.de
Bild
Bild

Schriftgröße:

x
Bild

LimesKulTour

image
   
 

 

 

 
 

Zum römisch-germanischen Leben am Welterbe im 1. und 2. Jahrhundert n. Chr.

Der im Jahre 2005 zum Weltkulturerbe erklärte Römische Limes stellte die Nordgrenze des nach damaligen Begriffen weltumspannenden Römischen Reiches dar. Die jenseits dieser Grenze liegende "Provinz" Germania Magna konnte von den Römern nie verwirklicht und befriedet werden. Angesichts der originalen Reste dieser hier "Obergermanischer Limes" benannten Demarkationslinie erfahren Sie vieles über die Entstehungsgeschichte und den Untergang des Limes sowie über das Leben in den römischen Provinzen und im angrenzenden freien Germanien.

Unsere Gästeführer begrüßen Sie in historischer Kleidung, daran schließt sich Ihre gewünschte Führung an:

 
 
 

Tour I

Besichtigung der rekonstruierten Palisade und des Wachtturmes mit experimentellem Charakter.

Dauer: etwa 1,5 Stunden
Länge: ca. 1,5 Kilometer
Kosten: 50,00 Euro

 
 

Tour II

Besichtigung der rekonstruierten Palisade und des Wachtturmes mit experimentellem Charakter.
Gedanken zum ländlichen Leben in der Wetterau und Besonderheiten am Wegesrand.

Dauer: etwa 2,5 Stunden
Länge: ca. 3,0 Kilometer
Kosten: 70,00 Euro

 
 

Zusätzlich zu den Touren buchbar:

„Mulsum und Moretum“: Gerne reichen wir unseren Besuchern einen kleinen römischen Imbiss.

Kosten pro Person: 3,00 Euro

Am Wegesrand erwarten Sie auch zahlreiche moderne Skulpturen und naturkundliche Besonderheiten. Die Wanderungen können individuell in Hinblick auf Dauer und Altersgruppe gebucht werden.
Zum besseren Vermitteln begrenzen wir die Gruppen auf max. 30 Personen. Die Wege sind befestigt, dennoch bitten wir auf geeignetes Schuhwerk zu achten. Der Treffpunkt ist, soweit nicht anders vereinbart, am Sportplatz von Limeshain-Rommelhausen.

 

 

Für weitere Informationen oder Buchungen wenden Sie sich bitte an den Geschichts- und Kulturverein Limeshain e.V.:

Frau Stine KOCKRICK
Telefon-Nr.: (0 60 47) 95 18 79
E-Mail: Stine@Kockrick.de

oder

Herrn Wolfgang WEFERS
Telefon-Nr.: (0 60 47) 50 38
E-Mail: Wolfgang@Wefers-Limeshain.de

oder

Gemeindeverwaltung Limeshain
Telefon-Nr.: (0 60 48) 96 11 - 0

 

Pfeil nach obenzum Seitenanfang


 

x